Gesundes Bauen mit modernen Plättli: Zur Verbesserung der Hygiene und Raumluft

Keramikplatten von Plättliwelten – Plättli-Look Valencia

Beim heutigen Bauen eines Hauses legen viele Bauherren grossen Wert auf Nachhaltigkeit und genauso auf Gesundheit. Denn laut Architekten und Planern wünschen immer mehr Menschen für ihr neues Heim, dass dies auch eine hervorragende Hygiene und Raumluft vorweist. Neben einem energieeffizienteren und einem ressourceschonenden Wohnen ist nämlich die Innenraumhygiene und die Innenraumluftqualität ebenso ein Ausdruck von einem absolut modernen Wohnen. Genau aus diesem Grunde sind Plättli in neuen Häusern immer angesagter. Schliesslich stehen moderne Plättli wie kein zweites Bauprodukt für eine grosse Nachhaltigkeit – und ebenfalls für eine ausgesprochen gute Hygiene und Raumluftqualität. Neue Keramikplatten besitzen nämlich die Eigenschaft sowohl Luftschadstoffe abzubauen als auch noch hygienefreundlicher zu sein.

Hochinnovative Plättli besitzen eine HT-Veredelung

In einem neuen Haus stellt für Architekten und Planer besonders die Raumluft das Sorgenkind dar. Denn Schimmel- und Sporenbildung ist bei neuen Eigenheimen ebenso oft ein Thema wie chemische Ausdünstungen durch Werkstoffe oder Farben. Dass dieses alles die Innenraumluftqualität eines Hauses entscheidend minimiert, ist längst bekannt, da falsche Bauprodukte ein grosse Gefahr für die Gesundheit darstellen. Beim Planungsentwurf eines modernen Eigenheimes und dem damit verbundenen gesunden Wohnen spielt daher bereits die richtige Baustoffwahl eine zentrale Rolle. Deshalb werden gerade neue, hochinnovative Plättli aufgrund ihrer absolut vorbildlichen Hygiene- und Gesundheitsaspekte bei neuen Häusern immer bevorzugter eingesetzt. Moderne Plättli, die eine sogenannte HT-Veredelung besitzen (HT = englisch für „High Temperature – Hochtemperatur“), bauen nämlich sogar Luftschadstoffe ab und wirken ohne Zusatz von chemischen Mitteln antibakteriell. Dadurch verbessern solche HT-Keramikplatten sowohl entscheidend die Raumluft eines Hauses als auch dessen Hygienestandard. Denn bei einer erst kürzlich durchgeführten wissenschaftlichen Studie in Deutschland des Erlanger Chemikers Prof. Dr. Horst Kisch, in welcher speziell der Abbau von Acetaldehyd untersucht wurde, zeigten HT-Plättli erneut ihre Schadstoff verringernde Wirkung.

Mit modernen Plättli steigt die häusliche Lebensqualität beträchtlich

Der Grund für die aussergewöhnlichen gesundheitsfördernden Eigenschaften von HT-Plättli liegt hierbei in ihrem Herstellungsverfahren begründet. Durch ein spezielles Verfahren, bei dem man die photokatalytische Eigenschaft von Titandioxid nutzt, werden nämlich die hochinnovativen HT-Keramikplatten hergestellt. Und gerade aufgrund der Photokatalyse, die eine durch Licht ausgelöste chemische Reaktion darstellt, weisen HT-Plättli während ihrer kompletten jahre- und jahrzehntelangen Verwendung diesen positiven Effekt auf. Denn jedes Mal, wenn in das Haus Licht strömt, kommt die Photokatalyse von HT-Keramikplatten immer zum Tragen. Schliesslich ist die Veredelung der HT-Keramikplatten – wie der Name es schon sagt – bei hohen Temperaturen in die Glasur eingbrannt worden. Dadurch bauen HT-Plättli kontinuierlich in der Wohnung befindliche Schadstoffe wie zum Beispiel Lösungsmittel, Formaldehyd oder Tabakqualm ab. Darüber hinaus hat die Photokatalyse eine antibakterielle Wirkung, ohne dass hierbei noch irgendwelche chemischen Mittel zum Einsatz kommen müssen. Die hochinnovativen HT-Plättli sind daher auch ausgesprochen hygienefreundlich. Dass bei möglichst gesund wohnen wollenden Menschen solche wirklichen Hightech-Keramikplatten immer beliebter werden, ist aufgrund ihrer überaus zeitgemässen Produkteigenschaften deshalb mehr als verständlich. Schliesslich gibt es in einem Haus nichts Wichtigeres als eine hohe Lebensqualität – die gerade durch moderne Plättli am Boden und an der Wand entschieden gefördert wird.

Im Hausbau Blog wird in einem Artikel sehr schön dargelegt, warum ein Häuslebauer sich für moderne HT-Plättli an der Wand entschieden hat.

This entry was posted in Allgemein, Bäder, Wohnen and tagged , . Bookmark the permalink.

Eine Antwort zu “Gesundes Bauen mit modernen Plättli: Zur Verbesserung der Hygiene und Raumluft”

  1. […] der Plättli-Verband seit über 60 Jahren. Über sechs Jahrzehnte sorgt er dafür, dass Keramikplatten und Plattenlegerausbildung den Stellenwert in der Gesellschaft erfahren, der ihr… Da gerade Plättli und der Beruf des Plattenlegers sich aber über all die Jahre enorm […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *