Plättli um den Kamin oder Kaminofen herum – Ein flammendes Kunstwerk

Schieferplatten von Plättliwelten - Plättli Soweto

Schon seit mehreren Jahrhunderten schätzen Menschen bei ihrer Holz befeuerten Feuerstelle in der Wohnung nicht nur die dadurch erzeugte sehr angenehme Heizwärme, sondern gleichermassen die dort angebrachten Plättli. Schliesslich entsteht gerade erst durch die Kombination von schön gestalteten Plättli um einen Kamin oder Kaminofen herum im Wohnzimmer eine ganz besonders einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Denn Plättli und eine lodernde Flamme im Heizkamin oder Kaminofen tragen gewissermassen als flammendes Kunstwerk auch enorm dazu bei, dass der zentrale Ort im Haus auch der angenehmste ist – und man daher auch am liebsten dort während kälterer Tage seine Zeit verbringt. Das war früher so und ist auch heute noch so, auch wenn sich beim Plättli-Design inzwischen einiges verändert hat.

Plättli haben zusammen mit Heizkaminen oder Kaminöfen eine grosse ästhetische Wirkkraft

Der grosse Traum von vielen Hausbesitzern ist in ihrer Wohnstube einen eigenen Kamin oder Kaminofen zu besitzen. Im Winter lädt nämlich eine offene Feuerstelle, die eine äusserst kuschlige Wärme spendet und deren Lodern eine sehr wohlklingende Geräuschkulisse hervorruft, zum geselligen Miteinander geradezu ein. Diese enorme Gemütlichkeit eines Heizkamins oder Kaminofens wird dabei natürlich noch entschieden durch die um die Feuerstelle befindlichen Plättli erhöht, da in der genauen Abstimmung von Kamin und Plättli schliesslich die ästhetische Attraktion des Ortes erst vergrössert wird. In früheren Zeiten wurden hierbei kunstvolle Plättli vorwiegend direkt an den Heizkarmin oder Kaminofen angebracht. Heute jedoch werden Heizkamine und Kaminöfen sehr oft bereits auf sehr unterschiedliche Arten an der Wand des Wohnzimmers mitintegriert, wobei die passendende Plättli-Gestaltung jeweils nach dem eigenen Geschmacksempfinden individuell in Einklang mit der um herum seienden Wand abgestimmt wird. Natürlich gilt das ebenso für den hierfür ausgewählten Boden, egal ob man sich dort für sehr gut dazu sich eignende Bodenplatten oder einen anderen Bodenbelag entscheidet. Aber auch Materialkombinationen wie beispielsweise Schieferplatten mit Mamor haben etwa speziell bei einem Wandkamin eine tolle ästhetische Wirkkraft.

Plättli bieten sich bei Kaminen und Kaminöfen sowohl für die Wand als auch für den Boden bestens an

Plättli um einen Heizkamin oder Kaminofen herum sowie als Bodenplatten tragen jedoch nicht nur für eine überaus ansprechende harmonische Gesamtästhetik im Wohnzimmer bei, sondern garantieren auch eine absolute Brandsicherheit. Denn Plättli an der Wand und am Boden sind vollkommen unempfindlich gegenüber aus dem Kamin oder Kaminofen herausfallen könnende Glut oder Asche, was bei anderen Materialien normalerweise nicht gewährleistet ist. Darüber hinaus kann man durch die offene Feuerstelle hervorgerufene Verunreinigungen auf den Plättli wieder sehr einfach und schnell von diesen entfernen, ohne dass irgendwelche ästhetischen Beeinträchtigungen darauf zurückbleiben.

Da gerade heutzutage moderne Häuser auch über eine Fussbodenheizung verfügen, bieten sich Bodenplatten aber nicht nur als tolle ästhetische Ergänzung zu den Schieferplatten oder anderen Wand-Plättli um den Heizkamin oder Kaminofen herum an. Keramikplatten besitzen nämlich auch eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit und sorgen daher mittels einer Fussbodenheizung zudem für eine sehr angenehme Wärme auf dem Boden im Wohnzimmer.

Über die lange Zeit haben sich nicht nur die Kombinationsmöglichkeiten von Kamine und Plättli sowie das entsprechende Plättli-Design enorm verändert. Denn besonders auch die Kamine haben sich rasant weiterentwickelt, da es inzwischen bekanntlich auch strombetriebene Elektrokamine gibt – die ein sehr beeindruckendes elektrisches Kaminfeuer erzeugen können und somit nahezu die gleichen Effekte eines klassischen Kamins oder Kaminofens nachahmen.

Im Baublog von Katja und Alexey erfährt man in einem schönen Artikel, dass auch anstatt Plättli Naturstein ein toller Wandbelag hinter einem Kaminofen sein kann.

This entry was posted in Allgemein, Wohnen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *