Ursachen von Stürzen im Haushalt und die Empfehlung von Plättliwelten.ch

Veröffentlicht am 4. April 2019 von

Fakt:

Ursachen von Stürzen Stolper-, Rutsch-und Sturzunfälle bilden einen Schwerpunkt im Unfallgeschehen. Ein grosser Teil davon wir durch Ausrutschen beim Gehen verursacht.In der Schweiz ereignen sich im Bereich Haus und Freizeit jährlich rund 300000 Sturzunfälle Stürze auf gleicher Ebene, aus der Höhe und auf der Treppe.Ursachen dafür sind häufig ungenügend rutschfeste Schuhsohlen oder Bodenbeläge,aber auch menschliche Ursachen wie unachtsamkeit, Bequemlichkeit, falsche Risikoeinschätzung und Gewohnheiten.Der hohe Anteil am gesamten Unfallgeschehen erfordert eine sorgfältige Auswahl von Bodenbelägen, Reinigungsverfahren und Reinigungsmitteln. Rutschhemmende Bodenbeläge sind ein dringendes Erfordernis für erfolgversprechende Unfallverhütung.

 

Wir als Plättliwelten.ch Team geben Ihnen folgende Empfehlungen:

Regelwerke für Rutschsicherheiten

 

  • R 9 gilt beispielsweise für Innenbodenbeläge in allgemeinen Bereichen
  • R 10 gilt für öffentliche Toiletten, Begehbare Duschen
  • R 11 gilt für Ladeneingänge und Treppen außen sowie in Küchen für Gemeinschaftsverpflegung in Wohnheimen,Kindertagesstätte
  • R 12 gilt in Krankenhausküchen und in Küchen, in denen mehr als 100 Gedecke täglich produziert werden
  • R 13 gilt für Bodenbelägen in Schlachthöfen